Details zur Veranstaltung

ton-art Festival

Do 16.02.2023 20:00 sh|ft ensemble: Sisyphos

ton–art Festival Esslingen

Eintrittspreise:

18 €

15 €

Die Veranstaltung ist bestuhlt
 

 

Mit „Sisyphos“ führt das sh|ft ensemble das Publikum auf die Reise durch eine Welt geprägt von Zwang und Wiederholung. Dabei wird auf die Fähigkeit des Menschen, in der Wiederholung Neues zu erfahren, eingegangen. So wird unsere Wahrnehmungsstärke und die Konstruktion des Imaginären geprüft, welche für die Freiheit des menschlichen Geistes steht.
Unendliche Wiederholung in Pierre Jodlowskis minimalistischer Musik wird kombiniert mit Steen Andersens „Next to beside besides“, welches die Beziehung zum Zwang und die Annahme von Spielregeln sowie den Ausbruch aus diesen behandelt. Monahans „Speaker swinging“ lädt zu einer tranceartigen Klanglandschaft ein, woraufhin die Performance „Sensual screaming“ die burleske Situation heraufbeschwört, elektronische Klänge mit Stimmen zu imitieren.

sh|ft ensemble (Percussion-Quartett):
Lucas Gerin
Tom Goemare
Hannes Brugger
Johannes Werner

Karten
VVK 15 € / erm. 8 €
AK 18 € / erm. 11€

Veranstalter: ton–art esslingen e.V.
In Kooperation mit Kulturzentrum Dieselstrasse e.V.