Details zur Veranstaltung

Electronica / Ambient

Sa 23.04.2022 20:30 GAISMA & LÆR

Online-Verkauf gestoppt.
Restkarten an der Abendkasse.

Cosmic Playgrounds

Eintrittspreise:

13 €

10 €

Ermäßigung (Schüler*innen/Studierende) 3,00 €, wird an der Abendkasse ausgezahlt.
Bitte gültigen Ausweis mitbringen.


 

 

HOVING fällt leider aus. Ersatz ist GAISMA. Gaisma schafft mit ihrem avantgardistischen Sound eine neue Perspektive für elektronische Tanzmusik. Ihr neues Live Set ist eine Darbietung menschlich-maschineller Symbiose - jeder Klang die Reaktion einer Bewegung des Körpers, jedes Gerät eine Verlängerung der Gliedmaßen. Kabel, Signale und Sensoren agieren mit Blut, Nervenbahnen, und Meridianen. Die einzelnen Instrumente werden zu individuellen Teilnehmern der Performance und ihre jeweils einzigartigen Frequenzen verschmelzen zu einem psychedelisch-experimentellem UK Underground Sound. Tief, düster und rau.

LÆR machen elektronische Musik. Sie legen nicht auf, sondern arbeiten live mit elektronischen Klangerzeugern und Instrumenten. Am Anfang steht immer ein weißes Blatt, welches sich im Laufe der Performance zu einem einzigartigen Musikstück entwickelt. Programmierte Beats und Patterns treffen auf Elemente des Jazz. Saxophon trifft auf Moog Synthesizer. Drummachine trifft auf Piano.Die Sets von LÆR lassen sich zwischen entspanntem Downtempo und treibenendem House einordnen.

VISUALS: Maximilian Haslauer

­


Das Konzert findet im Rahmen der Reihe Cosmic Playgrounds statt. Diese widmet sich in den unterschiedlichsten Ansätzen dem weiten Feld der elektronischen Kunst und Musik. Eigentlich als Festival konzipiert, wurde CP 2021 coronabedingt zur Reihe umgewandelt. Diese wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.