Details zur Veranstaltung

ton-art Festival

Do 26.01.2023 20:00 Orpheus: Metamorphosen

Online-Verkauf gestoppt.
Restkarten an der Abendkasse.

ton–art Festival Esslingen

Eintrittspreise:

18 €

15 €

Die Veranstaltung ist bestuhlt
 

 

Die Geschichte des in die Unterwelt ziehenden Sängers Orpheus ist unzählige Male vertont worden. Die in Ovids zehntem Buch der Metamorphosen stehenden Gesänge des Orpheus, die dieser nach seiner Rückkehr aus der Unterwelt anstimmt, bilden den Kern dieses Abends. Das Quintett aus vier Musiker-Komponisten und einer Videokünstlerin erzählt so die Geschichten von Cyparissus, Ganymed, Hyacinthus, Cerasten & Propoetiden, Pygmalion, Myrrha, Adonis, Hippomenes & Atalanta.

Die kontrastreichen Neukompositionen der in ganz unterschiedlichen musikalischen Zusammenhängen tätigen Künstler sind teils in gemeinschaftlichen Kreativprozessen entstanden, nehmen teils Bezug auf historische Vertonungen und bieten so einen Blick aus ganz unterschiedlichen Perspektiven auf den mythischen Sänger Orpheus.

Nikodemus Gollnau, Elektronik, Komposition
Johannes Mittl, Klavier, Komposition
Christian Pfeiffer, Cello, Komposition
Johannes Zimmermann, Klavier, Komposition
Jasmin Kruezi, Video

Karten
VVK 15 € / erm. 8 €
AK 18 € / erm. 11€

Veranstalter: ton–art esslingen e.V.
In Kooperation mit Kulturzentrum Dieselstrasse e.V.