Details zur Veranstaltung

Folk & Ethno 

Sa 26.11.2022 20:00 CELTIC NIGHTS ESSLINGEN

Online-Verkauf gestoppt.
Restkarten an der Abendkasse.

Daoiri Farrell Trio

Eintrittspreise:

23,00 €

20,00 €

Ermäßigung (Schüler*innen/Studierende) 3,00 €, wird an der Abendkasse ausgezahlt.
Bitte gültigen Ausweis mitbringen.


 

 

Frisch, mitreißend, beeindruckend und mitten ins Herz treffend – das ist die Musik des irischen Musikers Daoirí Farrell. Mit seiner einmaligen Stimme und seinem bewegenden Gesang beschwört der Sänger und Bouzouki-Spieler Daoirí Farrell lebendige Bilder Irlands herauf, von grünen Tälern und Hügeln bis zu Geschichten über Rebellion und Liebe. Der Musiker aus Dublin wurde nicht nur mit zwei BBC Folk Awards ausgezeichnet, sondern im September 2019 gleich für 3 Folkpreise des nationalen irischen Radio-/Fernsehsenders RTE 1 nominiert. Er wird als „Paul Brady“ seiner Generation gefeiert und hat bereits 3 fantastische Alben herausgebracht. Begleitet wird er in 2022 von Mitmusikern an den Uilleann Pipes (irischer Dudelsack) und am Banjo. Dieses Trio beschert ein absolut fesselndes und packendes Erlebnis des puren Irish Folk mit Balladen und irischen Melodien, begleitet von der typisch irischen, humorvollen Moderation.

Vorprogramm:

A Taste of Session Music from Stuttgart Pubs

Weltweit treffen sich „Exilkelten“ und lokale Musiker*innen regelmäßig in Pubs und Cafes um ihrer Liebe zur irischen, bretonischen, galizischen, franko-kanadischen, englischen oder amerikanischen traditionellen Musik Raum zu geben. Dabei mischen sich problemlos verschiedene Stile,  unterschiedliche musikalische Erfahrungen und  Expertise, sowie Zeitgeschmack in nicht-kommerziellen Treffen von Profis und Amateuren, bei denen es meist keine Trennung in Bühne und Publikum gibt. Auch in Stuttgart gibt es seit über 40 Jahren solche regelmäßigen Treffpunkte von denen der Pub „ Alte Schule“ in Gablenberg bis heute die längste Geschichte hat. Für die Celtic Nights 2022 haben wir einige Musiker eingeladen um einen kleinen Ausschnitt der lokalen Musikszene dieses Genre zu zeigen.

Im Mittelpunkt stehen die Sänger George Lonergan (Ex-Batchelors Walk) und Sean Duffaigh (Peatnik Sean). Jigs, Reels, Waltzes, Horpipes und Polkas werden Peter Cole (Banjo, Melodeon), Tommy Wegrzyn (Gitarre, Bass), Frank Eisele (Akkordeon), Nicholas Cole (Fiddle, Gitarre) stellvertretend für die vielen anderen Musiker*innen spielen, die seit Jahren zu den Stuttgarter Sessions kommen.