Details zur Veranstaltung

Indie-Folk

So 03.11.2019 19:00 Samana

Online-Verkauf gestoppt.
Restkarten an der Abendkasse.

Eintrittspreise:

10 €

7 €

Ermäßigung (Schüler*innen/Studierende) 3,00 €, wird an der Abendkasse ausgezahlt.
Bitte gültigen Ausweis mitbringen.

Die Veranstaltung ist bestuhlt
 

 

Samana ist das Duo der Fotografin und Poetin Rebecca Rose Harris und dem Produzenten und Multiinstrumentalisten
Franklin Mockett. Und Ascension ist ihr Debüt-Album für das Londoner Label Fat Cat (Ende Mai 2019). Und der
Samana-Mythos geht wie folgt: Harris und Mockett reisen als Paar durch die entlegensten Regionen Europas und
schreiben ganz nebenbei ein Debüt-Album, dass wie ein Roadtrip zwischen Kontemplation und Illumination klingt.
Harris’ Stimme könnte nicht besser von Mockets Banjo, Slide- und Akustikgitarren eingefaßt sein, und so
perlt Ascension so tiefenentspannt vor sich hin, als ob Slowcore und Americana kaukasische Bergdörfer seien.
Manchmal klingen Samana auch wie tiefergelegte Mazzy Star, dann wieder wie frühe Kranky-Releases mit Nico als
Gastsängerin – doch manchmal eben auch einfach nur wie Low in ihren sakralsten Momenten. Folglich: Samana spielen
entschleunigten Achtsamkeits-Folk, der das ewige Licht gesehen hat und garantiert als Stream of Consciousness
wiedergeboren werden wird.