• Die Playaden präsentieren: •

    
                       
  Do 10.10.2013, 20:00     Anfahrt zur Dieselstrasse         Online-VVK aus zeitlichen Gründen gestoppt. Es gibt noch Karten unter Tel. 387120  
Die Playaden präsentieren: VVK 10,00 €
AK 10,00 €
      Weiterempfehlen
„Wenn sie nicht gestorben sind, was machen sie denn heute“  
     
Theater
Die brennende Frage, die uns alle schon seit unserer Kindheit beschäftigt:

„Wenn sie nicht gestorben sind, was machen sie denn heute“

Kann das wahr sein, dass Wolf und Jäger jetzt als Detektive arbeiten, und dass Rotkäppchen eine erfolgreiche Sängerin geworden ist und unter dem Namen Lady Red Cäppi auftritt? Sherlock Wolf soll sich wieder an sie heran gemacht haben. Die sieben Zwerge hätten den Zwergenwald verlassen, nach Schneewittchens Heirat mit dem Prinzen. Bei einem Zwergentreff, den Wichtelchen Jahre später organisierte, soll es richtig gekracht haben. So wenigstens erzählen es sich die märchenhaften Gegenstände im Museum, nachts, wenn das Licht aus ist. Dornröschen hätte sich von ihrem Prinzen getrennt, der jetzt deshalb bei Hans im Glück eine Therapie macht. Dort hat auch schon Pechmarie gelernt, sich durchzusetzen, was ja wohl im Fall der Frau Holle keine Erfolgsstory war. Aber so ganz sicher weiß das eigentlich keiner im Museum. Am besten, Sie überzeugen sich mit ihren eigenen Augen…
Premiere am 2. Oktober 2013 um 20 Uhr.
Weitere Vorstellungen: 3,4.und 10. Oktober, jeweils 20 Uhr

Karten: 10 €/6 € ermäßigt oder zzgl. VVK

Es spielen: Heike Bielesch, Michael Flad, Gisela Lucke, Jörg Mergel, Cornelia Nagel, Alex Schulze, Henriette Storch, Elke Toews

Spielleitung: Birgit Hein
Die Playaden sind eine Theatergruppe des Kulturzentrums Dieselstrasse.

Eintritt 10,00 € / für Schüler/Studenten 6,00 € zzgl. VVK-Gebühr