• Wo die Liebe hinfällt •

    
                       
  Sa 2.03.2019, 19:30     Anfahrt zur Dieselstrasse       TICKET(S) kaufen  
Wo die Liebe hinfällt VVK 15,00 €
AK 15.00 €
      Weiterempfehlen
Ein "Süchtical"  
Die Jungblutdramatiker      
Jugendtheater
„Lieben und Untergehen: das reimt sich seit Ewigkeiten. Wille zur Liebe: das ist, willig auch sein zum Tode.“ – Friedrich Nietsche
Was Liebe ist, wissen die meisten von uns nicht mit Worten zu beschreiben. Wieviel Sucht in der Liebe zu einem Menschen steckt, wollen die meisten sich selbst nicht eingestehen. Und wieviel Liebe in einer vermeintlich selbstgemachten Sucht wie Alkohol-, Drogen- oder Schokoladensucht steckt, ist eine verdammt gute Frage.
Manchmal tut die Liebe verdammt weh, weil sie an einem falschen Ort landet. Oder weil sie sich verändert oder zerbricht. Es ist immer wieder erstaunlich, wieviel Macht sie über uns Menschen hat, und wie sehr wir sie brauchen. Es ist letztendlich die Frage nach dem Mut, zu suchen, was dich wirklich glücklich macht und den vielen Stationen auf dem Weg dorthin.
Das neue Musik-Theaterstück „Wo die Liebe hinfällt…“, gespielt von den Jungblutdramatikern, erzählt von den schönsten und schmerzhaftesten Momenten einer Suche nach der Liebe. Wird es ein trauriger Abend? Im Gegenteil. Es ist wahrlich verdammt witzig, die menschlichen Beziehungen in kleinste Teilchen zu zerlegen und die grotesken Momente darin zu beleuchten. Also lachen und weinen wir gemeinsam, und damit es euch so richtig ins Herz geht, erzählen wir unsere Geschichte durch Musik.
Kommt und feiert mit uns einen Abend, der uns alle in einer gemeinsamen Suche vereint.
Regie und Buch: Julia Miller-Lissner
Musik: Andre Lissner
Licht und Ton: Jan Cmaric

Eintritt: 15 Euro, Schüler 10 Euro
 
https://www.juliamillerlissner.com/