• Im Zweifel diagonal •

    
                       
      Anfahrt zur Dieselstrasse         Freier Eintritt  
Im Zweifel diagonal

      Weiterempfehlen
Ausstellung von Gudrun Heller-Hoffmann  
     
Ausstellung
In meinen Fotoarbeiten geht es mir nicht um Abbildung einer äußeren Realität, sondern darum, freie Kompositionen zu gestalten.
Mittel dazu sind ungewöhnliche Perspektiven, starke Vergrößerung und eine entsprechende Wahl des Ausschnitts.
Mein Blick wählt dabei die fotografierten Ausschnitte so aus, dass sie durch diagonale Verläufe und Richtungen bestimmt werden.
Die dadurch gegebene Asymmetrie verleiht den Fotografien in Verbindung mit einer Betonung von Kontrasten und Polaritäten Spannung und vermittelt oft den
Eindruck eines Bewegungsgeschehens. Die Fotografien werden auch in digitalen Bearbeitungsschritten weiterentwickelt und in abstrakte
Bildwelten verwandelt, dabei spielen Collagetechniken eine große Rolle.

Die Ausstellung ist bis Ende April vor und nach den Veranstaltungen oder nach telefonischer Vereinbarung zu besichtigen.