• tonArt feiert Karlheinz Stockhausen und George Crumb •

    
                       
  So 20.01.2019, 19:00     Anfahrt zur Dieselstrasse       TICKET(S) kaufen  
tonArt feiert Karlheinz Stockhausen und George Crumb VVK 15,00 €
AK 18,00 €
      Weiterempfehlen
Neue Kammermusik  
     
Neue Musik
Unter dem Motto „Celebration“ feiert tonArt Esslingen Komponisten-Jubilare der Jahre 2018 und 2019. In diesem, dem 2. „Celebration“ - Konzert kommen die beiden 90er Karlheinz Stockhausen und George Crumb zu Wort. Zu hören sind Stockhausens „Zyklus für einen Schlagzeuger“ und das „Klavierstück 16“, sowie von George Crumb der legendäre Klavierzyklus „Makrokosmos 1“ und das Klaviertrio „Vox Balaenae“ (Die Stimme des Wals), in dem er tatsächlich Walgesänge zu einer „unerhörten“ Instrumentalkomposition verarbeitet.
Es spielen Albrecht Imbescheid (Flöte), Celine Papion (Violoncello), Lucas Gerin (Schlagzeug), und als Hauptakteur des Abends Markus Stange (Klavier), viel gefragter Spezialist für (nicht nur) Neue Musik auf dem Klavier, der erst vor kurzem Crumbs „Makrokosmos 1 und 2“ auf CD eingespielt hat.

Der Eintritt für Schüler und Studenten beträgt 8,00 €