• Julian und Roman Wasserfuhr Trio •

    
                       
  Sa 9.03.2019, 20:00     Anfahrt zur Dieselstrasse       TICKET(S) kaufen  
Julian und Roman Wasserfuhr Trio VVK 17.00 €
AK 20.00 €
Schüler/Studenten
3 € Ermäßigung
      Weiterempfehlen
feat. Jörg Brinkmann (D)  
Act-CD Release Tour: "Relaxin in Ireland"      
Jazz
Julian und Roman Wasserfuhr gehören zu den renommiertesten Jazzern Deutschlands. Erfolgreich sind die Brüder obendrein: „RELAX jazzed“ erhielt den German Jazz Award in Gold für über 10.000 verkaufte Einheiten, das jüngste Album „Landed in Brooklyn“ schaffte es auf Anhieb in die deutschen Albumcharts.
Nun stellen die Beiden ihr neuestes Album vor. Nach ihrer musikalischen Reise ins schwedische Göteborg (2009) und der mitreißenden New York-Session im urbanen Brooklyn (2017) sind die zwei Brüder aus dem beschaulichen Hückeswagen bei Köln nun an die Südküste Irlands gereist, um das Album „Relaxin‘ in Ireland“ gemeinsam mit dem renommierten Cellisten Jörg Brinkmann aufzunehmen. Natürlich keine irische Volksmusik, aber der Name des Albums ist trotzdem Programm: Hier erklingt der typische Wasserfuhr-Sound mit einer entspannten Spielhaltung, die immer wieder irisches Lebensgefühl durchschimmern lässt. Ganz subtil gibt es melodische und harmonische Wendungen aus der irischen Musik zu entdecken oder, ganz konkret, direkte Bezüge: Eine Interpretation des Gilbert O'Sullivan Hits „Clair“ sowie „Moondance“ des vielleicht berühmtesten Musikers Irlands, Van Morrisson. Schließlich entstand das Stück Lettercollum unter dem unmittelbaren Eindruck der Irland Reise.
„Auf Bass und Schlagzeug zu verzichten, gibt uns mehr Entfaltungsmöglichkeiten, es bringt eine größere harmonische Freiheit mit sich und erlaubt uns, in weiten Spannungsbögen zu denken. Die Musik schwebt dadurch mehr“, erklärt Julian die Idee hinter dem Trio. „Relaxin‘ in Ireland“ ist ein ganz persönlicher Blick auf die grüne Insel. Das Album erzählt aber auch davon, was ihre Umgebung im Moment des musikalischen Schaffens mit dem Trio gemacht hat.

Julian Wasserfuhr - Trompete und Flügelhorn
Roman Wasserfuhr - Piano
Jörg Brinkmann - Cello